Steuertipps für Arbeitnehmer

Beziehen Sie Ihre Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit, ist unser Verein zur Lohnsteuerhilfe Ihr kompetenter Ansprechpartner. Wir bieten Ihnen hervorragende Steuertipps für Arbeitnehmer und stehen Ihnen mit unserem Know-how zur Seite, wenn Sie Fragen zur Anfertigung Ihrer Einkommensteuererklärung haben. Unsere fachkundigen Berater wissen, wie Sie sich Ihr sauer verdientes Geld zumindest teilweise vom Staat zurückholen können.

Effektive Steuertipps für Arbeitnehmer – Expertenwissen von STEUEREULE.de

Dass man für den einfachen Weg zur Arbeit 30 Cent pro zurückgelegten Kilometer ansetzen kann, dürfte inzwischen in Sachen Steuertipps für Arbeitnehmer bekannt sein. Auch Werbungskosten und die Kosten für eine aus beruflichen Gründen angemietete Zweitwohnung sollten in der Steuererklärung jedoch unbedingt aufgeführt werden. Darüber hinaus ist es wichtig, die geleisteten Beiträge für die Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung aufzuführen und auch die Aufwendungen für die Altersvorsorge nicht zu vergessen.

Hatten Sie im vergangenen Jahr Kosten für Handwerkerarbeiten oder haushaltsnahe Dienstleistungen, können Sie diese ebenfalls zu einem bestimmten Prozentsatz geltend machen. Außerdem sind außergewöhnliche Belastungen ebenso von der Steuer absetzbar wie Spenden an gemeinnützige Organisationen. Worauf es dabei im Detail ankommt, erfahren Sie von unseren Beratern.

Unser Steuerhilfeverein zeichnet sich durch umfassendes Fachwissen genauso aus wie durch die individuelle und serviceorientierte Betreuung seiner Mitglieder. Sprechen Sie uns an, wenn Sie von unseren Steuertipps für Arbeitnehmer profitieren möchten.

Nicht nur Arbeitnehmer sind bei uns willkommen. Unsere engagierte Berater kennen zahlreiche Steuertipps.